Tipps zum Kauf eines Gebrauchtfahrzeugs bei einem Händler

Eine der ersten Fragen, die wir bei der Kaufentscheidung für ein gebrauchtes Auto stellen, lautet: Agentur oder Einzelperson? Jeder hat seine Vor- und Nachteile. Im Allgemeinen ist der Kauf eines Gebrauchtfahrzeugs bei einem Händler etwas teurer als bei einer Einzelperson. Viele Benutzer bevorzugen sie jedoch, weil sie sich sicherer und mit besseren Garantien fühlen. Der Agenturkauf ist eine Operation, die ihre Details hat. In diesem Hinweis finden Sie alle Hinweise zum Kauf eines Gebrauchtfahrzeugs bei einem Händler.

In beiden Fällen zu befolgende Schritte

Der Kauf eines Gebrauchtwagens hat Vor- und Nachteile
Unabhängig davon, ob Sie ein gebrauchtes Fahrzeug bei einem Händler oder bei einer Einzelperson kaufen, sollten Sie Maßnahmen ergreifen, um zukünftige Probleme zu vermeiden.

• Dokumentation: Die Green Card und der Eigentumstitel müssen auf den Namen des Verkäufers lauten.
• Fahrzeugdaten: Notieren Sie sich die Patentnummer des Fahrzeugs. Fordern Sie eine Schuldenerklärung an, um herauszufinden, ob Sie Patent- oder Strafschuld haben. Dies kann sogar leicht online herausgefunden werden.
• Eigentümerbericht: Sie können einen historischen Bericht der verschiedenen Eigentümer und Wohnorte anfordern. Dieser Bericht zeichnet die Bewegungen des Fahrzeugs seit seinem ersten Patent auf.

Diese Informationen sind wichtig, um sicherzustellen, dass Sie über die legitime Dokumentation des Autos verfügen, für das Sie sich entschieden haben.

Wenn Sie sich jedoch noch in der Forschungsphase befinden, empfehlen wir Ihnen, sich zu informieren und die Preise zu vergleichen. Auf den Seiten können Sie Autos im Internet kaufen und verkaufen oder telefonisch beraten. Wir empfehlen, die Marke und das Modell oder das Auto zu wählen, das Ihren Eigenschaften als Fahrer und Lebensstil am besten entspricht.

Derzeit werden Tonnen von Gebrauchtwagen zum Verkauf angeboten. In der Tat nach Chamber of Automotive Commerce. Im März 2018 wurden mehr als 150.000 Gebrauchtfahrzeuge verkauft, insgesamt 10% mehr im Quartal als im Vorjahreszeitraum. Inzwischen betrug die Patentierung 65.504 Autos 0 km.

Es gibt ehrlich gesagt keine Ausreden, warum Sie Ihr perfektes Auto nicht finden können!
Sobald das Auto gefunden ist, werden wir zu der Agentur gehen, die es hat, um mit dem Kaufvorgang zu beginnen.

Prüfung beim Kauf eines Gebrauchtfahrzeugs bei einem Händler

Beispiel einer Agenturdatensuche im Internet
Zu Beginn empfehlen wir den Kauf des Gebrauchtwagens bei einer seriösen Agentur. Wenn Sie die Agentur zum ersten Mal besuchen, ist es wichtig, sich vor verschiedenen Arten von Betrug zu schützen. Zum Beispiel gefälschte Unterlagen oder direkt Verbrechen wie der Verkauf gestohlener Autos.
• Fahrzeuginformationen – Finden Sie heraus, wie lange das Autohaus vom Händler zum Verkauf angeboten wurde. Wenn vor langer Zeit, empfehlen wir, es von einem vertrauenswürdigen Mechaniker untersuchen zu lassen oder unseren Fahrzeuginspektionsservice anzufordern. 30% unserer Kunden sind Händler eines Gebrauchtwagens, und alle erlauben es einem Mechaniker, das Fahrzeug zu inspizieren.
• Informationen zur Agentur: Derzeit können Sie im Internet viele Informationen finden. Sie müssen kein Privatdetektiv werden oder einen kommerziellen Berichtsservice beauftragen! Als erstes sollten Sie das Alter der Agentur kennen. Betrugsfälle von Händlern, die sich an einem Ort niederlassen, sind keine Seltenheit und verschwinden nach einigen Monaten spurlos. Suchen Sie im Internet nach Informationen und Benutzerkommentaren, indem Sie den Namen der Agentur im Suchmaschinenfenster zwischen Anführungszeichen setzen, um eine genaue Suche zu gewährleisten. Wenn die Agentur eine eigene Seite hat, besuchen Sie diese, um festzustellen, ob Benutzerkommentare vorhanden sind.
• Informationen zum Vorgang: Finden Sie heraus, wie viel die Überweisung kosten wird. Sie können unseren Überweisungsrechner verwenden. In einigen Fällen ist das Auto bei der Agentur möglicherweise billiger als wenn Sie es direkt von einer Privatperson gekauft haben. Die Händler berechnen den Preis jedoch mit ihren eigenen Kosten und ihrer Gewinnspanne, wodurch sich der Wert des Autos um bis zu 10% erhöht. Ein weiterer zusätzlicher Kostenfaktor ist der des Verwaltungsdienstes, da die Agentur häufig einen eigenen auferlegt und die Verwendung eines externen Managers nicht zulässt.

Jeder Fall ist anders. Viele Gebrauchtwagenbenutzer sind es gewohnt, von Einzelpersonen zu kaufen. Daher kennen sie alle Vorsichtsmaßnahmen, die bei dieser Art von Operation zu berücksichtigen sind. Andere sind regelmäßige Käufer eines gebrauchten Autohauses. Diese werden sich zu Agenturen neigen.